Azubis entwickeln Roboter

Zum ersten Mal in all den Jahren, in denen bei ME ausgebildet wird, wurde ein Gemeinschaftsprojekt zwischen den Auszubildenden im Bereich Fachinformatik für Anwendungsentwicklung und Elektronik für Geräte und System durchgeführt.

Felix Niggemann und Finn Werner (Fachinformatik) sowie Marvin Koch, Lars Kulik und Julia Sievers (Elektroniker) haben innerhalb von 9 Wochen ein Projekt selbstständig geplant, gemanagt, entwickelt, produziert, dokumentiert und präsentiert.

Dieser Roboter ist in der Lage mit einer selbst entwickelten Smartphone-App durch die Gegend gesteuert zu werden. Doch dies war den Auszubildenden nicht genug. Sie installierten und integrierten eine Kamera, um die Umgebung des Roboters zu überwachen. Dieses Kamerabild wird an das Smartphone übertragen
und angezeigt. Somit kann der Roboter auch außerhalb der eigenen Sichtweite gesteuert werden. Sollte der Akku leer sein, wird dieser an der selbst entwickelten Ladestation wieder aufgeladen. Das Projekt wurde am 27. November 2020 mit einer Präsentation erfolgreich abgeschlossen.