Skip to content

Müller-Elektronik leistet Beiträge für die Zukunft

Das Salzkottener Agrarelektronik-Unternehmen Müller-Elektronik setzt sich seit 1977 kontinuierlich für den technologischen Fortschritt im Agrarsektor ein. Während zu Beginn der inzwischen fast 50-jährigen Firmengeschichte der Start in die Digitalisierung der Landwirtschaft im Fokus stand, ist es heutzutage zunehmend die Entwicklung autonomer Assistenzsysteme. Mithilfe der in Salzkotten entwickelten Technologien wird die Landwirtschaft immer ökologischer, nachhaltiger und effizienter.

Aber nicht nur hier setzt der inzwischen ca. 450 Mitarbeiter:innen beschäftigende Betrieb Maßstäbe. Auch abseits der Produktentwicklung setzt der zweitgrößte Arbeitgeber der Stadt Salzkotten auf Nachhaltigkeit. So wurde mit Baubeginn im Oktober 2021 auf dem Dach des Standortes in Salzkotten eine Photovoltaikanlage installiert, die zukünftig 416 kWp erzeugen und damit gut 30 Prozent des gesamten Stromverbrauches der Firma decken wird. Der Solarstrom wird auch dazu genutzt, um der in Zukunft „elektrisierten“ Wagenflotte des Unternehmens zu neuen Kilometern zu verhelfen.

Photovoltaikanlage Salzkotten
Statisch geeignete Dachflächen am Standort Salzkotten wurden mit insgesamt 1.110 Photovoltaik-Panels bedeckt.

Damit aber noch nicht genug! So hat Müller-Elektronik es allen Auszubildenden und Ausbilder:innen ermöglicht, einen Arbeitstag im Unternehmen gegen einen Tag für den guten Zweck einzutauschen. Zusammen mit dem Förderverein Zukunftswald e. V. wurden in diesem Rahmen in einer eintägigen Aktion Ende November in Rüthen 960 junge Traubeneichen für unser aller Zukunft gepflanzt.

Müller-Elektronik ist seit 1989 Ausbildungsbetrieb und bildet junge Menschen in den Berufsfeldern Elektronik für Geräte und Systeme, Fachinformatik Anwendungsentwicklung sowie als Industriekaufleute aus. 

Ausbildungsteam Zukunftswald
Von links nach rechts; hinten stehend: Dagmar Mertens, Andrea Müller-Jochheim, Sina Schulte, Florian Deppe, Richard Glock, Marvin Koch, Lars Kulik, Finn Werner, Lucas Herber Vorne kniend: Julia Schaffstein, Benedikt Krüger, Julia Sievers, Ardit Ziem, Ron Göckede

Weitere Informationen zur Ausbildung bei Müller-Elektronik unter
ausbildung.mueller-elektronik.de

Download der Presseinformationen:

PR „Müller-Elektronik leistet Beiträge für die Zukunft“

Bitte wählen Sie eine Sprache:

Pressemitteilung

DOCX, 15.12.2021

Image

JPG, 15.12.2021

Image

JPG, 15.12.2021

Möchten Sie sich zu einem unserer Newsletter 
anmelden?

*“ zeigt erforderliche Felder an

Newsletter-Auswahl
Bitte wählen Sie aus, in welche Verteiler Ihre E-Mail-Adresse aufgenommen werden soll:

Bitte wählen Sie aus, in welcher Sprache Sie den/die Newsletter empfangen möchten:

Einwilligung*
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.