Skip to content

ME-Blockage

Erkennung von Gutfluss-Blockaden

ME-Blockage ermittelt den Durchfluss in allen landwirtschaftlichen Maschinen, in denen einzelne Partikel per Luft gefördert werden oder sich im freien Fall befinden.

Vorrangig kommt der Sensor zur Flussüberwachung von Dünger in Einzelkornsämaschinen sowie zur Überwachung der Aussaat bei pneumatischen Drillmaschinen zum Einsatz. Dank des modularen Aufbaus kann ME-Blockage an jegliche Schlauchdurchmesser adaptiert werden, sodass weitere Einsatzmöglichkeiten bestehen.

Der Blockagesensor erkennt alle gängigen Ausbringgüter – von großen Saatgütern wie Mais, Sojabohnen und Düngemitteln über sämtliche Getreidesorten bis hin zu Feinsämereien und Mikrogranulat.

Das System kann auf verschiedene Arten genutzt werden. Entweder es wird in die vorhandene Sämaschine eingebunden und kommuniziert so mit dem Maschinenrechner oder das System arbeitet autark und wird direkt als Teilnehmer auf den ISOBUS eingebunden. Auch eine Standalone-Variante, die nur aus der Überwachung der Maschine besteht und sich einfach nachrüsten lässt, ist möglich.

Produktvorteile:

  • Präzise piezoelektrische Erfassung
  • erkennt alle Saatgüter und Dünger
  • uneingeschränkter Gutfluss
  • Rohr aus unanfälligem Edelstahl
  • individuelle Rohrquerschnitte möglich
  • wartungsfrei und updatefähig

Bilder & Videos

OEM-Optionen

  • Anpassung und Systemintegration,
  • OEM-spezifischer Querschnitt möglich (ca. 25 bis 50 mm).

System-Aufbau

ME-Blockage System

OEMs stehen 3 Systeme zur Auswahl:

  1. Sensor „customized“
    • kundenspezifische Systemintegration möglich (Verkabelung nach Wunsch, z. B. Daisy-Chain)
    • offengelegtes Kommunikationsprotokoll zur Integration
  2. System „Integration“
    • Blockage-ECU und Terminal zur Überwachung des Gutflusses sowie einiger Grundfunktionalitäten der Maschine
  3. System „Standalone“
    • Blockage-ECU und Terminal zur Überwachung des Gutflusses sowie einiger Grundfunktionalitäten der Maschine

Möchten Sie sich zu einem unserer Newsletter 
anmelden?

« * » indique les champs nécessaires

Newsletter-Auswahl
Bitte wählen Sie aus, in welche Verteiler Ihre E-Mail-Adresse aufgenommen werden soll:

Bitte wählen Sie aus, in welcher Sprache Sie den/die Newsletter empfangen möchten:

Einwilligung*
Ce champ n’est utilisé qu’à des fins de validation et devrait rester inchangé.