Skip to content

Erneute Auszeichnung für das Betriebliche Gesundheitsmanagement

Am 19. Oktober 2022 konnte Müller-Elektronik in Berlin die Auszeichnung GESUNDE UNTERNEHMEN in der höchsten Kategorie „Diamant“ entgegennehmen. Diese Auszeichnung steht für besonderes Engagement im Betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) und reiht sich ein in die bisherigen Auszeichnungen „Gold“ in 2016 sowie „Platin“ in 2019.

Das Gesundheitsnetzwerk praenet aus Salzkotten unter der Leitung von Hans-Joachim Meier begleitet Müller-Elektronik als Netzwerkpartner seit 2014 in der Planung und Gestaltung des BGM und ist in dieser Funktion an der erneuten erfolgreichen Teilnahme an der Initiative Gesunde Unternehmen beteiligt. Träger und Initiator der bundesweiten Gesundheitsinitiative ist das Institut für Unternehmenswerte mit Sitz in Hessen. Unter der Leitung von Gründerin Katja Weigand entstand gemeinsam mit Vertretern aus Wirtschaft, Sport und Wissenschaft ein Kriterienkatalog aus 82 Themenpunkten, mit dessen Hilfe Unternehmen Gesundheitsmaßnahmen niederschwellig in den Arbeitsalltag eingliedern können.

Der Kriterienkatalog war auch die Grundlage für die Gestaltung des gemeinsamen Betrieblichen Gesundheitsmanagements der beiden Müller-Elektronik-Standorte in Salzkotten und Neustadt in Sachsen. Mit der Integration der Niederlassung in Neustadt im Jahr 2020 wurde die standortübergreifende Planung von Gesundheitsaktionen auf den Weg gebracht, die nun die Zertifizierung „Diamant“ erhalten hat. Die gemeinsame Teilnahme an Laufevents wie dem Dresden und dem Salzkotten Marathon verbindet beide Standorte übrigens bereits seit mehr als 10 Jahren.

„Das ganzheitliche und nachhaltige Konzept des BGM ist in unsere Unternehmenskultur eingebettet und wird aktiv gelebt. Neue Aktionsfelder wie das BGM Digital und das Thema Nachhaltigkeit fordern uns heraus und bieten Platz für innovative Ideen. Wir freuen uns, dass wir unsere Ideen zur Förderung der Gesundheit erfolgreich in den Firmenalltag in Salzkotten und Neustadt integrieren können“, so Gesundheitskoordinatorin Simone Müller-Data.

Die Verleihung der Auszeichnung erfolgte in einem festlichen Rahmen im historischen Bundeszimmer des Hotels Adlon in Berlin. Insgesamt wurden vier Bundespreisträger in unterschiedlichen Kategorien geehrt und nahmen ihre Auszeichnungen von Festrednerin Christina Stumpp, MdB und stellvertretende Generalsekretärin der CDU Deutschland, sowie Katja Weigand als Repräsentantin der Initiative entgegen.

GU Auszeichnung Diamant 2022
Auszeichnung in Berlin: v.l.n.r. Katja Weigand (Initiatorin), Christina Stumpp MdB sowie Simone Müller-Data und Pia Schwaar (beide Müller-Elektronik) und Hans-Joachim Meier (praenet)

Download der Presseinformationen:

PR „Erneute Auszeichnung für das Betriebliche Gesundheitsmanagement“

Bitte wählen Sie eine Sprache:

Pressemitteilung (DE)

DOCX, 07.11.2022

Pressemitteilung (DE)

PDF, 07.11.2022

Image 1

JPG, 07.11.2022

Image 2 (Siegel/Logo)

TIF, 07.11.2022

Möchten Sie sich zu einem unserer Newsletter 
anmelden?

« * » indique les champs nécessaires

Newsletter-Auswahl
Bitte wählen Sie aus, in welche Verteiler Ihre E-Mail-Adresse aufgenommen werden soll:

Bitte wählen Sie aus, in welcher Sprache Sie den/die Newsletter empfangen möchten:

Einwilligung*
Ce champ n’est utilisé qu’à des fins de validation et devrait rester inchangé.