Skip to content

TANK-Control III

Automatische Steuerung von Befüll-, Rühr- und Spülprozessen

Der TANK-Control III ist eine ISOBUS-Applikation, die entweder Teil des SPRAYER-Controllers ist oder als separater Jobrechner eingesetzt werden kann. Das Gerät bietet die wichtigsten Standardfunktionen zur Steuerung der Befüllung und der Rührprozesse.

Der TANK-Control III besteht aus zwei Komponenten: Dem ISOBUS-Jobrechner und dem Bediengerät zur Steuerung der Prozesse an der Befüllschleuse außen an der Maschine. Der große Vorteil des neuen Systems besteht in der Automatisierung der Prozesse und somit der elektrischen Regelung aller Ventile und Pumpen. Zwei Füllstandssensoren können zur Messung des Inhalts von bis zu zwei Tanks eingesetzt werden.

Produktvorteile:

  • Uneingeschränkt ISOBUS-fähig
  • Vollständige Integration in die Spritzensteuerung von ME
  • Vereinfachter Befüllvorgang
  • Reduzierung der Restmengen auf ein Minimum

Bilder & Videos

OEM-Optionen

Das Foliendesign ist individualisierbar.

Systemaufbau

TANK-Control-III System

Downloads

TANK-Control III

Bitte wählen Sie eine Sprache: