Ausbildungsstart 2022

Ausbildungsstart 2022

Zum 1. August durften wir 6 neue Auszubildende bei uns begrüßen.

An unserem Standort in Salzkotten hat sich Tabea Santüns für die Ausbildung zur Industriekauffrau entschieden. Berkant Celiksoy und Linus Tegethoff starteten ihre Ausbildung zu Fachinformatikern für Anwendungsentwicklung. Alexander Hetterle, Julian Köhler und Razvan-Alexandru Bugnar möchten zu Elektronikern für Geräte und Systeme ausgebildet werden.

Als Ausbildungsleitung hießen Benedikt Krüger und Florian Deppe die neuen Auszubildenden ganz herzlich willkommen. Erstmals hatten sie im Vorfeld eine Azubi-Rallye zur Betriebserkundung organisiert, um den Einstieg spannender zu gestalten. 

Ausbildungsstart 2022
Bild v.l.n.r.: Florian, Linus, Razvan-Alexandru, Tabea, Berkant, Alexander, Julian, Benedikt

Wir gratulieren zum Ausbildungsabschluss!

Gratulation zum Ausbildungsabschluss Juni 2022

Am vergangenen Freitag durften wir drei Auszubildenden herzlich zur bestandenen Abschlussprüfung gratulieren!

Am 2. Juni 2022 beendeten Lucas Herber und Felix Schäfer erfolgreich ihre dreijährige Ausbildung zu Fachinformatikern für
Anwendungsentwicklung. Lucas und Felix können ihre Kenntnisse nun in der Softwareentwicklung einsetzen und erweitern.
Am 17. Juni zog Marvin Koch nach und beschloss erfolgreich seine Ausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme. Er unterstützt zukünftig die Produktion.

Benedikt Krüger (Techn. Ausbildungsleiter), Christian Müller (Geschäftsführung), Bartek Gloger (Bereichsleitung Softwareentwicklung)  und Florian Deppe (Ausbildungsleitung Elektronik für Geräte und Systeme) gratulierten Felix Schäfer, Lucas Herber (ehem. Azubis Fachinformatik für Anwendungsentwicklung) und Marvin Koch (ehem. Azubi Elektronik für Geräte und Systeme) am 24. Juni 2022 herzlich zum Abschluss ihrer Ausbildungen.

Wir wünschen Euch allen einen guten Start ins Berufsleben!

Gratulation zum Ausbildungsabschluss Juni 2022
v.l.n.r.: Benedikt Krüger, Christian Müller, Felix Schäfer und Lucas Herber, Marvin Koch, Bartek Gloger, Florian Deppe

Rückblick auf die Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung

Am 2. Juni 2022 beendeten wir unsere dreijährige Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung. In diesem Artikel möchten wir auf unsere Ausbildungszeit zurückblicken und ein Fazit ziehen.

Noch vor der Pandemie starteten wir unsere Ausbildung im August 2019. Dort begannen wir zum Einstieg in die Welt der Softwareentwicklung mit spielerischen Programmieraufgaben.

Ehe wir uns versahen, war es allerdings schon Zeit für den ersten Schulblock im ATIW Berufskolleg. Dort lernten wir, zusätzlich zu den meist sehr praktisch bezogenen Aufgaben im Unternehmen, die theoretischen Hintergründe der IT-Welt kennen und erhielten ein fundiertes wirtschaftliches Grundlagenwissen. Ein guter Klassenzusammenhalt war in den langen Schulblöcken immer gegeben, daher  blicken wir insgesamt sehr positiv auf unsere Berufsschulzeit zurück.

Doch genauso freuten wir uns immer wieder auf die Praxis in der Firma. Hier erstellten und verbesserten wir meist interne Softwareprojekte, wie zum Beispiel einen handlichen GPS-Simulator, der zum Testen von GPS-Funktionalitäten verwendet wird. Aber auch kleinere Projekte, wie eine LED-Visualisierung der Teilbreitensteuerung einer Maschine, die nun als Hilfsmittel für Kundenschulungen zum Tragen kommt, entwickelten wir während unserer Ausbildung.

Insgesamt waren all unsere Projekte während der Ausbildung von großer technologischer Vielfalt. Damit erhielten wir ein gutes Grundwissen in sehr vielen verschiedenen Bereichen. Dieses Wissen konnten wir nutzen, um in unseren Abschlussprüfungen sehr gute Ergebnisse zu erzielen. 

Wir sind sehr zufrieden mit unserer Ausbildung bei Müller-Elektronik. Die abwechslungsreichen Projekte im angenehmen Betriebsklima bereiteten uns perfekt auf die Arbeit nach der Ausbildung perfekt vor. Und wir bleiben dem Unternehmen weiter erhalten – nach reibungsloser Übernahme im Anschluss an unsere Abschlussprüfungen.  

Gratulation zum Ausbildungsabschluss Juni 2022
Gratulation zum Ausbildungsabschluss am 24. Juni 2022, v.l.n.r.:
Benedikt Krüger (Techn. Ausbildungsleiter), Christian Müller (Geschäftsführung), Felix Schäfer und Lucas Herber (ehem. Azubis Fachinformatik für Anwendungsentwicklung), Marvin Koch (ehem. Azubi Elektronik für Geräte und Systeme), Bartek Gloger (Bereichsleitung Softwareentwicklung), Florian Deppe (Ausbildungsleitung Elektronik für Geräte und Systeme)
Verfasst von:
Lucas Herber
Lucas Herber

ehem. Azubi Fachinformatik für Anwendungsentwicklung

Felix Schäfer
Felix Schäfer

ehem. Azubi Fachinformatik für Anwendungsentwicklung

SchuBS® Technik-Elektronik-technische IT

SchuBS® Technik-Elektronik-technische IT

In diesem Jahr nehmen wir von Müller-Elektronik zum ersten Mal am Projekt “SchuBS® Technik – Elektronik – technische IT“ teil.

SchuBS® steht für “Schule und Betrieb am Samstag” und unterstützt seit 2008 Schüler:innen der 9. und 10. Klasse im Kreis Paderborn bei der Berufserkundung und Berufswahl. 

An rund 20 Samstagen im Jahr haben diese die Möglichkeit, verschiedene Berufsfelder direkt und praxisnah in einem Unternehmen kennenzulernen.  

Am vergangenen Samstag, den 30. April 2022 waren neun technisch interessierte Schüler:innen von 8:30 Uhr bis 15:30 Uhr in unserem Unternehmen in Salzkotten. Die Teilnehmenden hatten sich eigeninitiativ bei SchuBS angemeldet und kamen alle aus verschiedenen Schulen in der Umgebung.

Gemeinsam mit einigen unserer Auszubildenden konnten wir ihnen die Grundlagen der Elektronik näher bringen und sie sammelten eigene Erfahrungen – vom Löten bis hin zur Entwicklung eigener Schaltungen.

SchuBS® Technik-Elektronik-technische IT

Praktikanten bei den ersten Lötversuchen

SchuBS® Technik-Elektronik-technische IT

Lötstellenkontrolle unter Mikroskop

SchuBS® Technik-Elektronik-technische IT

Bestücken der selbst entwickelten Schaltung.

SchuBS® Technik-Elektronik-technische IT

Einführung in Programmierung

SchuBS® Technik-Elektronik-technische IT

Lötbausätze und Lötübungen mit Silberdraht

Wir gratulieren zum Ausbildungsabschluss!

Ausbildungsabschluss Februar 2022

Gestern durften wir drei Auszubildenden herzlich zur bestandenen Abschlussprüfung gratulieren!

Julia Schlüter (links) unterstützt fortan als Industriekauffrau das Team der Verwaltung. Julia Sievers (rechts) und Lars Kulik (Mitte) setzen nun ihre Kenntnisse als frisch ausgebildete Elektroniker/in für Geräte und Systeme in den Abteilungen Technischer Kundendienst und Produktion Elektromechanik ein.

Wir wünschen Euch einen guten Start ins Berufsleben!

Ausbildungsabschluss Februar 2022